FANDOM


geboren

unbekannt, ca Ende 40er Jahre
Nationalität US-amerikanisch
Heimat unbekannt
Arbeitgeber US-Army
Rang Gunnery Sergeant
Status am Ende des Films am Leben
Schauspieler Paul Klupiec
Jackson

Ehemaliger US-Soldat Jackson in einer Uniform deutscher Einheiten


Jackson ist ein Clanmitglied Cruel's und hat einen recht überdurchschnittlichen Platz in der Hierarchie. Er ist außerdem ein Vietnam-Veteran, da er in den letzten Kriegswochen eingezogen wurde, auch wenn er es relativ ruhig hatte. Sein Vorname wird nie erwähnt. Über sein privates Leben vor dem 3.Weltkrieg ist nichts bekannt.

Er schloss sich in den letzten Stunden vor dem Judgement Day der Gruppe rund um Williams, Brown, McAllister und Alvarez an, nachdem er sein eigenes Squad verloren hatte. Vor dem 3. Weltkrieg trainierte er hart, was ihm zu einem ausgezeichneten Soldaten machte und so konnte er als "gewöhnlicher Soldat" mit den Elite-Soldaten und Spezialeinheiten der US-Army und CIA mithalten. 

Besonders ist, dass er als amerikanischer Soldat eine Uniform deutscher Einheiten trägt und eine Waffe benutzt, die als Prototyp eingesetzt wurde.

Am Ende des Krieges schloss er sich Cruel an, für den er viele Unschuldige tötete und somit in einen Zwiespalt geriet. Doch ließ die moralische Seite den Überlebensinstinkten allmählich nach und er sieht Menschen, die er tötet nur noch als Objekte an. Er selbst führt, trotz geeigneten Fähigkeiten, keine von Cruels Gruppen an, ist aber festes Mitglied in seinem Squad, mit einer Bodyguard-Funktion. Da Cruel nicht oft das Lager verlässt, ist auch Jackson immer im Lager führt regelmäßige Patrouillen und Exekutionen "Abgenutzter".